IN KÜRZE

Bsirske verlässt Aufsichtsräte Roboter helfen bei Amazon in Graben

Der frühere Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, gibt seine verbliebenen Aufsichtsratsposten bei der Deutschen Bank und RWE auf. Das sagte er der „Wirtschaftswoche“. Hintergrund ist seine Kandidatur für den Bundestag. Bsirske tritt für die Grünen in Niedersachsen an.

Zehn Ja

Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.