Billig-Anbieter für Strom und Gas im Fokus der Behörden

Bonn – Die Energiediscounter Stromio, Grünwelt und Gas.de sind einem Bericht zufolge ins Visier der Bundesnetzagentur geraten. Die Anbieter sollen die zurzeit massiv erhöhten Börsenpreise für Strom und Erdgas ausgenutzt haben, um ihre Kontingente gewinnbringend an Großkunden zu verkaufen, statt ihre

Artikel 1 von 226
Freitag, 12. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.