Textansicht einblenden

Politik

Das Datum

24. Mai 2005: Der frühere SPD-Vorsitzende Oskar Lafontaine tritt aus der SPD aus.

Rückkehr in den Palast

Spaniens Altkönig trifft seinen Sohn Felipe und seine Frau Sofia in Madrid – Kritik am Heimatbesuch

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Weltspiegel

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Titelseite

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Der Ski-Terminator

FIS-Präsident Eliasch will den Verband revolutionieren – und nimmt keine Rücksicht

Das Datum

24. Mai 2005: Der frühere SPD-Vorsitzende Oskar Lafontaine tritt aus der SPD aus.

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Sport

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Weihnachtlicher Mai

Glühwein und Schlittschuhlaufen – und Mitte Mai: Auf Schloss Burg in Solingen konnten Besucher...

Ein Zeichen an die Soldaten Kanzler Olaf Scholz hat den Bundeswehreinsatz im westafrikanischen...

Unternehmen positiv

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend aufgehellt und konnte sich...

Blickpunkt

Tele

Der Wuchtpilot

INTERVIEW Tom Cruise über den neuen „Top Gun“-Film und seine Lust am großen Kino

Kultur

Geld&Markt

Wirtschaft

Rückkehr in den Palast

Spaniens Altkönig trifft seinen Sohn Felipe und seine Frau Sofia in Madrid – Kritik am Heimatbesuch

Bayern

Ganz begeistert schauten Klara und ich den Bauarbeitern bei den Pflasterarbeiten zu.

Der Mond steht heute, Dienstag, 24. Mai, in den Fischen (0.00–23.41 Uhr) und im Widder...

Bad Aibling

Feuerwehr löscht Küchenbrand

Schwarze Rauchwolken drangen gestern Nachmittag aus einer Wohnung in der Kirchenstraße. Vermutlich heißes Fett kam mit Wasser in Kontakt, was zu einem Brand in der Küche führte. Die Feuerwehren aus Waldkraiburg und St. Erasmus waren mit rund 30 Aktiven im Einsatz und löschten den Brand, den der Wohnungsmieter kleinhalten konnte. Der Mieter erlitt nach Informationen der Feuerwehr eine Rauchgasvergiftung. Über die Schadenshöhe und Details machte die Polizei noch keine Angaben. Foto fib/Eß

Blickpunkt Bezirksliga

Auch wenn es mit der SG Reichertsheim-Ramsau/Gars am letzten Spieltag der Fußball-Bezirksliga...

Infomobil zuGast in Rosenheim

Eine angenehme Abwechslung sei es, erklärte Rosenheims Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig (CSU). Gestern Nachmittag hatten die Rosenheimer die Chance, Ludwig ihre Sorgen und Nöte mitzuteilen. Die Abgeordnete bekam etwas Unterstützung von Oberbürgermeister Andreas März. Noch bis morgen, 25. Mai, können sich Interessierte über das Parlament informieren – ohne Ludwig allerdings. Honorarkräfte des Parlaments stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung, dazu gibt es eine Vielzahl von Infomaterial. Eine Fotostation ermöglicht den Gästen ein Bild am „Rednerpult des Bundestages“.Foto Stöppler

Gars Unterreit

Lengmoos/Gars/Au/Haag – Versammlung, Wahl Ortsbäuerinnen Lengmoos/ Haag, Gars/Au,...

Wasserburg

Kulinarischer Hochgenuss auf 950 Höhenmetern

Ein beliebtes Wanderziel von Aschau aus ist für Gäste und Einheimische die Stubn in der Frasdorfer Hütte. Es gibt Neues vom Berg, denn die Frasdorfer Hütte freut sich darauf, als Gaststätte neu entdeckt zu werden. Ein Anlass für Aschaus Tourismuschef Herbert Reiter (links), zum Einstand ein Aschauer Spar-Glücksschwein zu überreichen und Glückwünsche zu überbringen. Küchenchef Max Müller (rechts) und Restaurantleiter Felix Fröhlich freuten sich über die Geste. Foto re

Sport In Kürze

rund um wasserburg

Babensham – Marianische Männerkongregation: Maiandacht Donnerstag, 26. Mai, 19.30...

Turnier am Vatertag

Wurmsham – Ein Vatertagsturnier der Stockschützen findet am Donnerstag, 26. Mai, ab...

Rohrdorf

Höhenmoos – Frauengemeinschaft Höhenmoos-Achenmühle: Bieranstich in Rohrdorf...

Haag

Oberndorf – OGV: Maiandacht Sonntag, 29. Mai, 19.30 Uhr.

Schnaitsee Obing

Schnaitsee – Das Rathaus ist am Freitag, 27. Mai, geschlossen. Schnaitsee...

Unteres Inntal

Pfaffenhofen – Trachtenverein „Immergrün“: Maiandacht Freitag, 27. Mai, 19 Uhr,...

Unfall am Stockhamer Berg

Ein 72-jähriger Renault-Fahrer aus Bochum befuhr am Sonntag gegen 16.45 Uhr mit seiner 71-jährigen Beifahrerin den Stockhamer Berg von Waldkraiburg kommend in Richtung St. Erasmus. Zur gleichen Zeit kam ihm in einer Kurve ein 53-jähriger Waldkraiburger mit seinem VW entgegen, welcher zu weit links fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Insassen des Renaults wurden bei dem Aufprall laut Polizei leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 25000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr aus St. Erasmus war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort. Foto fib/mk

Samerberg

Gemeinde – Gemeinderatssitzung heute, Dienstag, 19 Uhr, Samerberger...

Rund um den Simssee

Riedering – Kasperlwerkstatt: „Kasperl im Zirkus“ kommenden Donnerstag, 26. Mai,...

Salto in die Freibadsaison

Eine Gruppe junger Männer startete den ersten Öffnungstag des Freibades der Therme Bad Aibling mit kühnen Sprüngen und Salti ins 24 Grad warme Wasser. Badangestellter Mario Henopp (hinten) sah zu, dass alles im Rahmen blieb. Auch der im vergangenen Jahr neu errichtete Spielplatz für die Kleinsten werde laut Henopp bereits gut angenommen. Ab sofort ist Baden wieder ohne Corona-Regeln möglich.Foto Hadersbeck

Buntes Treiben auf dem Kreuzmarkt in Isen mit Mittelalterleben und Goaßlschnalzern

Das normale Leben läuft nach den Corona-Beschränkungen wieder an: Ein Zeichen dafür war der Kreuzmarkt in Isen mit Verweis auf das 1275-jährige Bestehen der Gemeinde. Bei schönem Wetter genossen es die Besucher sichtlich, wieder an den Ständen zu bummeln und zu ratschen. Zu sehen gab es einiges. In der Münchner Straße fanden Vorführungen statt. Die Besucher erfuhren, wie Figuren aus rohen Baumstämmen ruckzuck mit der Kettensäge entstehen oder wie gedrechselt wird. Goaßlschnalzer setzten sich lautstark für ihre Tradition ein. Vor dem Rathaus spielte die Blaskapelle Isen, und ein Kasperltheater unterhielt die Kinder. Am Gries fand ein Flohmarkt statt. Die Besucher hatten zudem großen Spaß beim Mofatreffen. Geöffnet hatten auch das Heimatmuseum, der Bauernmarkt und der Raiffeisenmarkt. Fotos Günster

Oberes Inntal

Brannenburg/Flintsbach – Pfarrverband: Bittgang auf die Biber heute, Dienstag, 18.30...

Rott – Ramerberg

Rott – ASV-Stockschützen: Teilnahme beim Einzug ins „Rotter Bierfest“ am...

Sport In Kürze

Chiemgau

Großer Andrang beim Maimarkt

Drei Jahre hat es in Grabenstätt keinen Maimarkt mehr gegeben. Bei den rund 40 gewerblichen Fieranten in der Ortsmitte war für jeden Zweck und Geschmack etwas dabei. Am Vormittag spielte die Musikkapelle Grabenstätt am Marktplatz. Die jüngsten Besucher vergnügten sich beim Ponyreiten, im Kinderkarussell oder auf der Hüpfburg im Schlosspark. Gleich nebenan durften sie beim Grabenstätter Verkehrsverein für einen guten Zweck Bilder malen. Um das leibliche Wohl der Gäste kümmerten sich der Schützenverein ZSG Grabenstätt und die Soldaten- und Kriegerkameradschaft Grabenstätt am Marktplatz sowie die Bulldog- und Oldtimerfreunde Grabenstätt am Rathaus. Foto müller

Bei der Discoparty in Gars geht die Post ab

Jubel, Trubel, Heiterkeit: So richtig die Post ging ab bei der Zeltdisco in Kloster Au. Mit 1500 Besuchern herrschte perfekter Spaß die ganze Nacht. Der Andrang war nach zwei Jahren Corona-Zwangspause enorm und die Stimmung sehr ausgelassen. Neben DJ Balu stand auch DJ S.M. am Pult, um dem wilden Partyvolk so richtig einzuheizen. Ausgiebig und heiß abgetanzt wurde bis in die späte Nacht. Festwirt Jürgen Hanetzok freute sich: „Das war toll, dass die Stimmung so super war und alle mitgefeiert haben.“ Der Auftakt fürs Garser Volksfest findet dann am Mittwoch, 25. Mai, mit dem Bieranstich durch Bürgermeister Robert Otter um 18.30 Uhr statt.Foto Stuffer

Maibaum in Chieming aufgestellt

Einen 27,50 Meter langen Maibaum haben etwa 50 kräftige Burschen und Männer des Chieminger Trachtenvereins in Zusammenwirken mit dem Burschenverein Inzell bei schönstem Maiwetter am Sonntagnachmittag aufgestellt. Wie Trachtenvereinsvorsitzender Korbinian Maier berichtete, wurde der Fichtenstamm von den Inzeller Burschen gestohlen und danach von den Chieminger Trachtlern ausgelöst. Spender der stattlichen Fichte war Sepp Schrobenhauser. Foto zandl

Beilagenhinweis: Prospekte der nachstehend aufgeführten...

Grosskaro

Pfarrverband – Maiandacht kommenden Donnerstag, 26. Mai, 19 Uhr, Leonhards-Kapelle,...

stephanskirchen

Gemeinde – Haupt- und Finanzausschusssitzung heute, Dienstag, 18.30 Uhr, Rathaus,...

Bad Endorf

Tourist-Info – Wanderung mit Überraschungsziel mit Uwe Hering Freitag, 27....

Aschau

Trachtenverein Edelweiß Niederaschau – Trachtenwallfahrt nach Raiten Donnerstag, 26....

Ramona Dandl und Jana Pfann qualifizieren sich für die EM

Das ist bemerkenswert: Gleich beide deutschen EM-Tickets für die Hallenrad-Europameisterschaft der Elite im Juni in Ungarn gehen im 1er-Kunstradfahren der Frauen an die Soli Bruckmühl. Jana Pfann (rechts) setzte sich in der K.o.-Runde mit 181,06 von 194,80 Punkten gegen die amtierende Vize-Weltmeisterin Lara Füller mit 170,23 von 194,90 Punkten durch. Mit neuer persönlicher Bestleistung zog Ramona Dandl (links) mit 187,62 von 196,80 Punkten an der Haushamerin Vroni Koch mit 155,93 von 196,20 Punkten vorbei.Fotos Wilfried Schwarz

traunstein

Stadtratsfraktion der Grünen – „Mit Windkraft Geld verdienen“ heute, Dienstag,...

„Eingeladen zum Fest des Lebens“

Zwei Mädels und drei Buben feierten in der Pfarrkirche St. Leonhard in Babensham ihre Erstkommunion. Zusammen mit dem Altardienst, Pfarrer Mario Friedl und Diakon Konard Maier zogen die Erstkommunikanten in das festlich geschmückte Gotteshaus ein. Die Kinder selber gestalteten den Gottesdienst bei den Kyrierufen, bei den Fürbitten und bei der Gabenbereitung selber mit. „Eingeladen zum Fest des Lebens machen wir uns auf den Weg“ hieß es vor der Bereitung der Gaben. Die Gruppenleiterinnen und Religionslehrer Walter Liehmann erhielten zum Dank für die Vorbereitung der Kinder auf das „Fest des Lebens“ eine Rose. Auf dem Bild zu sehen sind die fünf Erstkommunionkinder aus St. Leonhard (vorne) mit Diakon Konrad Maier (von links), dem Altardienst, Religionslehrer Walter Liehmann und Pfarrer Mario Friedl (rechts). Foto Unterforsthuber

In Kürze

In Kürze

Mühldorf

Bienenrettung ist geglückt

Zur Unterstützung bei der Rettung eines Bienenvolks wurde die Feuerwehr Bachmehring in die Obermüllerstraße gerufen. Die Floriansjünger ermöglichten einer anwesenden Imkerin mittels Leiter, Stange und Säge das sichere Verbringen eines ausgebüxten Volks mitsamt Königin aus luftiger Höhe in eine Sammelkiste. Auf diese Weise konnten Tausende Bienen schließlich wieder sicher in ihren Heimatstock zurückgebracht werden. Foto Reinthaler

Ampfing

Gemeinde Ampfing – Rathaus und Bürgerbüro Freitag, 27. Mai, geschlossen.

Rund um Kraiburg

Kraiburg – Verwaltungsgemeinschaft Kraiburg: Rathaus Freitag, 27. Mai,...

Nachruf

Schwindegg – Mit großer Betroffenheit verabschiedeten sich Familie, Freunde und...

Arbeiterverein ehrt langjährige Mitglieder

Zur diesjährigen Generalversammlung des Arbeitervereins Niedermoosen lud Vorsitzender Ludwig Brunner die Vereinsmitglieder ein. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Ehrung verdienter Mitglieder. Für 25-jährige Vereinstreue wurden AlfredLoidl, Gerti Loidl, Rosemarie Masluk, Wilhelm Masluk, Walter Berger, Georgia Friesinger, Anton Galleneder, Christine Gantner und Monika Pilger geehrt. Für 40-jährige Vereinstreue wurden Alfons Friesinger und Josef Siflinger geehrt. Für ein Foto versammelten sich: (von links) Zweiter Vorsitzender Thomas Gfüllner, Christa Gantner, Zweiter Schriftführer Stefan Tafelmaier, Anton Galleneder, Zweiter Kassier Christian Hasenöhrl, Monika Pilger und Vorsitzender Ludwig Brunner.Foto Greiner

kurz notiert

Wasserburger Tafel – Heute, Dienstag, 10 bis 12.30 Uhr, im Tafel-Laden gegenüber der...

Sport In Kürze

„Schubkarrnschiaber“ bepflanzen Gemüsekisterl

Das wird ein rundum gesunder Sommer für den Nachwuchs des Schnaitseer Gartenbauvereins. Die „Schubkarrnschiaber“ haben sich selbst ihre schmackhaften und gesunden Gemüsekisterl bepflanzt. Je nach Geschmack kamen Kohlrabi, Salat, Lauch, Zwiebeln, Radieschen oder Kresse in die Erde. Und damit auch das Auge nicht zu kurz kommt, wurde zum Schluss noch eine Blume an einem freien Platzerl eingesetzt. Die Kinder haben auch den Mitgliedern des Gartenbauvereins beim Pflanzen der Blumenkästen für den Gehsteig an der Trostberger Straße fleißig geholfen. Nach getaner Arbeit konnten sich die 14 Kinder mit einer verdienten Brotzeit stärken. Auf dem Bild präsentieren die „Schubkarrnschiaber“ stolz ihre fertig bepflanzten Gemüsekisterl. Foto Unterforsthuber

Sternschnuppe begeistert

Der Mittergarser Dorfladen hatte eingeladen – und viele Familien kamen, um „lustige Abenteuerlieder aus dem Koffer“ mit Margit Sarholz und Werner Meier, bekannt als „Sternschnuppe“, zu hören. Das Duo begeisterte die Kinder und ebenso die Erwachsenen. Foto Grill

Musikanten beim Benefiz-Frühjahrskonzert geehrt

Traditionsgemäß wurden auch heuer langjährige aktive Musikanten der Überseer Blaskapelle beim Frühjahrskonzert vom Vorsitzenden Christian Kroner (rechts) und seinem Stellvertreter Markus Genghammer (links) geehrt. Peter Lechner (von links) spielte 45 Jahre am Bariton, Claudia Häckel 35 Jahre am Flügelhorn, Andreas Grieß 45 Jahre am Tenorhorn, Franz Pichl 45 Jahre an der Klarinette und Dieter Pfaff zehn Jahre an der Klarinette. Der Beifall der rund 500 Zuhörer belohnte die Jubilare zusätzlich für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Musikkapelle.Foto vom Dorp

Rosenheim Land

bernau

Katholische Pfarrgemeinde – Bittgang zur Waldkapelle, dort Bittandacht, heute,...

Bluesrock hoch zwei

Konzerte im Feuerwehrhaus Rimsting – Jimi Barbiani Band bietet großartigen Sound

unterwössen

Wössner Regenbogen – Beckenbodengymnastik heute, Dienstag, 9 Uhr, Sportraum über...

bergen

Museum Maxhütte – Rundgang heute, Dienstag, 10 Uhr, Treffpunkt an der Kasse,...

Vinzenz Lindner ist Vorsitzender der Jungbauernschaft Neukirchen

Bei der Jahresversammlung wählte die Jungbauernschaft Neukirchen jüngst eine neue Führung. Der neue Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden Vinzenz Lindner, Zweitem Vorsitzenden Michael Siml, Dirndlvertreterin Helene Hollinger, Zweiter Dirndlvertreterin Nina Vodermaier, Kassierin Stefanie Höhensteiger und Zweiter Kassierin Cindy Hamberger. Gewählt wurden auch Schriftführer Maxi Nietzold, Zweiter Schriftführer Simon Loferer, Fähnrich Sepp Schwaiger und Kilian Breit sowie die Beisitzer Sandra Fimm, Johanna Breit, Lena Vodermaier, Sebastian Höhensteiger, Florian Loferer, Julian Rupp und Niklas Engelman. Foto Jungbauernschaft Neukirchen

marquartstein

Katholische Pfarrgemeinde – Maiandacht heute, Dienstag, 19 Uhr, Walburgiskapelle in...

ruhpolding

Katholische Pfarrgemeinde – Bittgang ab Eggl-Brücke nach St. Valentin heute,...

Bad Feilnbach

Bücherei – Geöffnet heute, Dienstag, 16 bis 18 Uhr. Bauernverband...

Mühldorf Sport

Rosenheim & Region

grassau

Schachtreff für Hobbyspieler und Gäste – Heute, Dienstag, 14 Uhr, Übungsleiterraum...

inzell

Katholische Pfarrgemeinde – Feier der Firmung heute, Dienstag, 10 Uhr, Pfarrkirche...

reit im winkl

Katholische Pfarrgemeinde – Bittgang nach Blindau heute, Dienstag, 19 Uhr, Rosenkranz...

Neue Trikots für Fußball-Junioren

Beim Heimspieltag der Fußball-Jugend hat die Familie Andreas und Kerstin Schönreiter mit Tochter Emilia (vorne rechts sitzend) eine Ausrüstung für alle Nachwuchsspieler des TSV Schnaitsee im Wert von über 2700 Euro überbracht. Die 90 Shirts sind für die Spieler der G-Junioren bis hin zu den A-Junioren. Dazu erhielten alle F-Juniorenspieler Trainingsjacken und die E-Juniorenmannschaft der Spielgemeinschaft mit dem SV Waldhausen Dressen. Jugendleiter Jürgen Edlmann (hinten rechts, stehend) hob das Engagement der Firma Schönreiter Baustoffe GmbH hervor. Die Spieler hatten für ihre Förderer ein Transparent gemalt. Foto Unterforsthuber

kurz notiert

Therme und Saunalandschaft – Geöffnet heute, Dienstag, 10 bis 22...

Isen St. Wolfgang

Lengdorf – Gottesdienst zu „Christi Himmelfahrt“ Donnerstag, 26. Mai, 10 Uhr,...

Nachwuchs bei Berghamer Falken

Nachdem es im vergangenen Jahr bei den Falken im Berghamer Kirchturm trotz Gelege keinen Nachwuchs gab, schaut es in diesem Jahr wesentlich besser aus. Fünf Jungvögel sind heuer geschlüpft und warten gierig auf ihre Fütterung, wie das Bild von der Livecam zeigt, die Mesner Robert Wimmer im Brutkasten installiert hat. Foto Wimmer

Gesamt Sport

Tuntenhausen

Jagdgenossenschaft – Jahreshauptversammlung heute, 20 Uhr, Gasthaus Schmid,...

Bruckmühl

Weltladen – Geöffnet heute von 10 bis 12.30 Uhr. Ersthilfekammerl ...

grabenstätt

Erlstätt – VdK Ortsverband: Jahreshauptversammlung heute, Dienstag, 19 Uhr, Gasthof...

Weisertwecken für Xaver

Als sich beim Bein-Hof in Prien bei Sophie Stein und Sebastian Irger mit dem jungen Xaver ein gesunder Nachwuchs einstellte, da machten sich Freunde der Familie Irger aus Grainbach mit einem Traktor und mit einem Weisertwecken auf den Weg nach Arbing. Nachdem Xaver bei seiner Geburt 51 Zentimeter groß war, wurde der Weisertwecken 510 Zentimeter lang. Foto Hötzelsperger

Zitat des Tages

Indem wir unsere Gegenwart umwandeln, verwandeln wir auch unsere...

Rosenheim Stadt

In Kürze

Gesamt Kultur

Ramadama rund um den Staudhamer See

Nachdem sich der Obst- und Gartenbauverein Reitmehring nicht an der gemeinsamen Aktion in Wasserburg beteiligen konnte, hat der Verein ein eigenes Ramadama auf die Beine gestellt. In Gruppen streiften die Gartler durch Reitmehring und förderten in zwei Stunden zehn Säcke Müll zutage. Ein Schwerpunkt des Müllaufkommens war die Region rund um den Staudhamer See. Parkplatz, Schilfgürtel und auch das Umfeld der Anglerstege erbrachten reiche Beute an Flaschen und allerlei Plastikmüll. Die größten „Mülltrophäen“ waren ein Koffer, Radkappen und ein Schubkarrenrad. Auf dem Bild: (von links) Peter Mairhofer, Hans Schürer, Erika Lentner, Elfriede Rosenauer und Marietta Trottmann vom Obst- und Gartenbauverein Reitmehring. Foto re

Zitat des Tages

Einbildungskraft entschädigt den Menschen für das, was er nicht ist, Humor...

Kolbermoor

kurz notiert

Priener Seniorengruppe – Wanderung von Halfing (Parkplatz beim Moosweg) weiter den...

S Tipps

Dienstag, 24. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.