Verabredung zu Raub und Mord

Prozessbeginn gegen 51-Jährigen: Er soll brutalen Überfall geplant haben

Deggendorf – Die Vorwürfe wiegen schwer: Ein 51-Jähriger soll geplant haben, ein älteres Ehepaar in Landshut zu überfallen, auszurauben und anschließend das Haus anzuzünden, um Spuren zu vernichten. Vor dem Landgericht Deggendorf sagte er am Montag aus, ein Freund sei die treibende Kraft gewesen. Di

Artikel 35 von 207
Samstag, 20. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.