Drei Stockerlplätze für Feldkirchen

Der Feldkirchener Luis Neumann beim Schultersieg.

Der Feldkirchener Luis Neumann beim Schultersieg.

Die bayerischen Meisterschaften der Ringer sind im griechisch/römischen Stil in St. Wolfgang und im freien Stil in Diedorf ausgetragen worden.

Feldkirchen – Mit 250 Teilnehmern in St. Wolfgang und knapp 200 Teilnehmern in Diedorf waren beide Turniere sehr gut besucht. Krankheitsbedingt nahm der TV Feldkirchen an beiden Wettkämpfen mit nur wenigen Ringern teil. Die Ergebnisse waren für einzelne Ringer vielleicht nicht wie erhofft, aber in d

Samstag, 19. Mai 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.