Stille Nacht am Marienplatz

Erstmals gilt am Jahreswechsel ein absolutes Feuerwerkverbot am Marienplatz – trotzdem strömen 10 000 Feierwütige ins Herz der Altstadt. Die Bilanz eines Feldversuchs.

VON NICOLE ZOBEL

Vom Feuerwerkverbot ist in der U3, die um 23 Uhr Richtung Innenstadt unterwegs ist, nicht viel zu spüren. Die Reisenden haben Rucksäcke, Taschen und Kartons voll mit Böllern und Raketen bei sich. Drei junge Frauen aus England schießen angetrunken Selfies, Sekt- und Bierflaschen wer

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.