Abschied in Jerusalem: Merkel, die „echte Freundin“ Israels

Die Kanzlerin verspricht dem jüdischen Staat weitere Unterstützung – Bennett würdigt sie als „moralischen Kompass“

Jerusalem – Es sind Worte von großer Herzlichkeit: Der israelische Regierungschef Naftali Bennett nennt die Kanzlerin bei ihrem Abschiedsbesuch eine „echte Freundin“ des jüdischen Staates. Und Angela Merkel bekräftigt die deutsche Verantwortung für Israel: „Deutschland ist nicht neutral.“

Merkel ha

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.