Interkommunal gegen den Straßendreck

Freuen sich über die Anschaffung: Marianne Steindlmüller und Josef Mayer. Foto Thümmler

Freuen sich über die Anschaffung: Marianne Steindlmüller und Josef Mayer. Foto Thümmler

Die Gemeinden Frasdorf und Rimsting haben zusammen eine Kehrmaschine angeschafft

VON HANS THÜMMLER

Rimsting/Frasdorf – Im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit haben die Gemeinden Rimsting und Frasdorf gemeinsam mit Kosten von 110000 Euro eine Kehrmaschine angeschafft. Sie wurde jetzt im Bauhof Rimsting im Beisein von Rimstings Bürgermeister Josef Mayer und Frasdorfs Bürgermeisterin Mariann

Artikel 138 von 224
Donnerstag, 15. November 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.