OVB-Weihnachtsaktion

Eine Insel für die letzten Wochen

Unheilbar kranke Menschen sollen auf der „Hospizinsel“ in Waldkraiburg bestmöglich begleitet in Würde sterben können. Im Interview erklären Josef Hell als Geschäftsführer des Anna-Hospizvereins Mühldorf und Erika Koch als Leiterin des Palliativteams, für welche Patienten die neue Einrichtung infrage kommt.

Über 20 Jahre setzt sich die Hospizbewegung im Landkreis Mühldorf dafür ein, die Not von sterbenden Menschen zu lindern. Dabei ist der Verein immer wieder auch neue Wege gegangen. Sind wir also nun reif für die Hospizinsel?

Josef Hell: Ja, wir sind reif für die Insel, weil der Bedarf schon lange be

Montag, 18. Dezember 2017
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.