14-mal mit Staatspreis prämiert

14 Einserschüler wurden bei der Abschlussfeier der Berufsschule Bad Aibling mit Staatspreisen bedacht. Gemeinsam freuten sich (von links) Schulleiter Jürgen Ersing, der Abteilungsleiter Metallbau und SHK, Stefan Olbert, Obermeister der SHK-Innung Rosenheim, Christian Albersinger, stellvertretender Landrat Dieter Kannengießer, Abteilungsleiter Metall und Fertigungstechnik, Wolfgang Kocheise und der Mitarbeiter der Schulleitung, Rudi Ritter, gefolgt von den Preisträgern.Foto Reisner

14 Einserschüler wurden bei der Abschlussfeier der Berufsschule Bad Aibling mit Staatspreisen bedacht. Gemeinsam freuten sich (von links) Schulleiter Jürgen Ersing, der Abteilungsleiter Metallbau und SHK, Stefan Olbert, Obermeister der SHK-Innung Rosenheim, Christian Albersinger, stellvertretender Landrat Dieter Kannengießer, Abteilungsleiter Metall und Fertigungstechnik, Wolfgang Kocheise und der Mitarbeiter der Schulleitung, Rudi Ritter, gefolgt von den Preisträgern.Foto Reisner

Absolventen der Metallklassen in der Berufsschule Bad Aibling überzeugen

Bad Aibling – Zahlreiche Einser-Abschlüsse gab es für die Absolventen der Metallklassen bei der Abschlussfeier an der Berufsschule Bad Aibling. Schulleiter Jürgen Ersing zog in der Mensa der Schule ein positives Resümee über die Leistungen der Abschlussklassen im Bereich Metalltechnik, Anlagemechani

Samstag, 20. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.