Bauvorhaben in der Historischen Altstadt von Rosenheim sorgt für Unruhe

Will Schuhhaus hoch hinaus?

Das Schuhhaus Reindl mit dem markanten Schieferdach, erstellt vor über 200 Jahren, ordnet sich dem Mittertor beim Blick vom Ludwigsplatz aus unter. Foto : Weymar

Das Schuhhaus Reindl mit dem markanten Schieferdach, erstellt vor über 200 Jahren, ordnet sich dem Mittertor beim Blick vom Ludwigsplatz aus unter. Foto : Weymar

Das traditionsreiche Schuhhaus Reindl befindet sich an markanter Stelle in der Rosenheimer Altstadt unmittelbar neben dem bekanntesten Wahrzeichen, dem Mittertor. Jetzt gibt es Pläne, das Reindl-Haus abzureißen und neu zu bauen. Ein Vorhaben, das für Unruhe sorgt.

Von Heike Duczek

Rosenheim – „Abbruch eines Gebäudes und Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses – Vorbescheid, Ludwigsplatz 23-25“, heißt es nüchtern unter Punkt vier auf der Tagesordnung des Stadtentwicklungs- und Baugenehmigungsausschusses in Rosenheim. Doch dahinter steckt ein Vorhaben mit Brisanz. Denn es geht u

Donnerstag, 15. November 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.