Geköpfte Küken im Ruderboot

Der Bootsanleger in der Rimstinger Bucht am Langbürgner See: Hier haben zwei Angler die toten Küken gefunden.

Der Bootsanleger in der Rimstinger Bucht am Langbürgner See: Hier haben zwei Angler die toten Küken gefunden.

Es sollte eine gemütliche Angeltour werden. Aber die begann mit einer grausigen Entdeckung. In einem Boot am Langbürgner See fanden Angler drei enthauptete Vogelküken. Inzwischen ermittelt die Polizei. Und die Zeugen schildern einen weiteren seltsamen Vorfall.

Von Moritz Kircher

Rimsting – Die beiden Angler aus Rosenheim und Großkarolinenfeld – ein Mann und eine Frau – waren schon öfter am Langbürgner See zum Fischen. Auch am Montag wollten sie wieder gemeinsam mit einem der Boote des Kreisfischereivereins rausfahren, die an einem kleinen Anleger an einem Parkplatz in der R

Mittwoch, 26. Juni 2019
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.