Rosenheimer Sicherheitswacht

Auch die Polizei braucht Helfer

Freitagabend in der Herbststraße: Zwei Jugendliche reißen Latten aus einem Holzzaun und zertreten sie. Eine Streife der Sicherheitswacht stellt die beiden angetrunkenen 16-Jährigen. Per Funkgerät wird die Polizei verständigt. Die Beamten bringen das Duo, das aus dem Landkreis kommt, auf die Inspektion. Ein typischer Einsatz für die Sicherheitswacht.

Rosenheim – Seit 2010 gibt es die Rosenheimer Sicherheitswacht: Es sind ehrenamtliche Bürger, die eine 40-stündige Schulung absolviert haben. Sie dürfen Personalien aufnehmen und Platzverweise aussprechen. Ansonsten haben sie genauso viele Rechte wie jeder andere Bürger auch. Die Sicherheitswachtler

Samstag, 16. Juni 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.