Zweimal zuviel „getankt“

Zuviel „getankt“ hatten zwei Autofahrer in der Nacht auf Samstag: Kurz vor Mitternacht kontrollierte die Polizei im Umfeld des Panger Frühlingsfests einen 49-jährigen Rohrdorfer. Der Alco-Test ergab über 1,4 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde sein Führerschein sichergestellt. Kurz vor 1.30 Uhr

Montag, 23. Juli 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.