Entspannter Reschke

VfB-Boss nimmt Klinsmann-Gerücht locker

Stuttgart – Sportvorstand Michael Reschke, 61, von Bundesliga-Schlusslicht VfB Stuttgart hat mit Ironie auf die anhaltenden Gerüchte um eine mögliche Rückkehr von Schwaben-Ikone Jürgen Klinsmann reagiert. „Seine Tore könnten wir brauchen“, sagte Reschke der Bild-Zeitung und lachte.

Dass in unserer

Dienstag, 13. November 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.