IN KÜRZE

Koch/Nüchtern beenden Karriere Ermittlungen gegen Olympiasieger Duplantis räumt bei Sportgala ab

Eiskunstlauf

Die ehemaligen deutschen Eistanz-Meister Shari Koch aus Berlin und Christian Nüchtern (Siegen) haben nach zwölf gemeinsamen Jahren ihre Karriere beendet. Größter internationaler Erfolg des Duos war ein 18. Platz bei den Weltmeisterschaften 2019 im japanischen Saitama.

Gewichtheben

Freitag, 30. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.