Honig-Spende

Auf der Website www.bienenfuettern.de des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erfahren Besucher Wissenswertes über Honigbiene und ihre „wilden“ Verwandten.

Außerdem steht ein Pflanzenlexikon mit mehr als 100 Bienenpflanzen zum Download bereit.

Über die Pollen- und Nektarmeng

Artikel 1 von 1
Montag, 15. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.