Milliardärin mit Vision

BMW-Großaktionärin Susanne Klatten will die großen Fragen der Menschheit lösen: Wie lässt sich Umweltverschmutzung weltweit reduzieren? Wie gelingt eine effiziente Energieversorgung? In München steckt sie dafür nun 30 Millionen Euro in ein Gründerzentrum, damit Start-ups an den Lösungen tüfteln.

Samstag, 16. Juni 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.