Schnelle Strafen für Angreifer

Gewalt gegen Polizisten: Ermittlungen sollen nur 14 Tage dauern

Nürnberg – Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte sollen schneller bestraft werden. „Die Täter sollen wissen: Die Strafe folgt auf dem Fuß. Das wirkt“, sagte der Nürnberger Generalstaatsanwalt Lothar Schmitt am Mittwoch. Die polizeilichen Ermittlungen in bestimmten Fällen – etwa bei Körperverlet

Artikel 11 von 192
Dienstag, 16. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.