Nach langem Zögern: Aiwanger ist jetzt geimpft

München – Bayerns stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat sich nach langem Widerstand nun doch gegen Corona impfen lassen. „Ich bin mittlerweile gegen Corona geimpft und kann noch im November 2G-Termine wahrnehmen“, sagte Aiwanger, der zuletzt massiv unter Druck gerate

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.