Von Klippe in den Tod gestürzt

Étretat – Eine Wanderin ist von den Kreidefelsen in Étretat in der Normandie in den Tod gestürzt. Die Frau sei am Donnerstag von den 90 Meter hohen Klippen ins Meer gefallen, teilte die Maritime Präfektur mit. Drei Rettungsboote und ein Hubschrauber rückten zur Bergung der Frau aus, für die aber jed

Mittwoch, 25. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.