Abschiebung nach Afghanistan

Verbände werfen Minister Wortbruch vor

Von Katrin Woitsch

München – Die Debatte um die Abschiebungen nach Kabul wird schärfer – nicht nur wegen der Sicherheitslage in Afghanistan. Einige Stunden, bevor gestern wieder ein Flugzeug mit rund 20 Männern Richtung Afghanistan gestartet ist, hat der Flüchtlingsrat dem Innenministerium Wortbruc

Montag, 18. Dezember 2017
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.