Plante Terrorgruppe Anschlag auf Asylheim?

VON WERA ENGELHARDT

Bamberg – Im Prozess um die rechtsextreme Gruppe „Weisse Wölfe Terrorcrew“ hat sich einer der Angeklagten von dem Milieu distanziert. Er sei zwar Mitglied des verbotenen Trupps gewesen, ließ der 26-Jährige gestern seinen Verteidiger zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Bamberg

Freitag, 19. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.