Ehemaliger Kinderdorf-Leiter räumt Fehler ein

Erich Schöpflin hat das SOS Kinderdorf in Dießen von 2002 bis zu seinem Ruhestand 2016 geleitet – und damit genau in der Zeit, in der es zu kindeswohlgefährdenden Grenzüberschreitungen gekommen sein soll. „Es tut mir mehr als leid“, sagt er im Gespräch mit unserer Zeitung. „Es betrifft und berührt m

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.