Neuer Schub für Kirchenreform

Rom/München – Papst Franziskus hat die von ihm erdachte zweijährige Weltsynode zur Reform der katholischen Kirche eröffnet. Bei einem Gottesdienst im Petersdom unterstrich der Pontifex gestern vor Dutzenden Kardinälen, Bischöfen und Laien, dass die anstehende Phase vor allem den Gläubigen in den Diö

Samstag, 16. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.