Ein Bayer soll Europa führen

Es könnte historisch werden: Zum ersten Mal seit 60 Jahren schickt sich ein Deutscher an, die EU-Kommission zu übernehmen. In Helsinki überrascht Manfred Weber die eigenen Anhänger mit einem kämpferischen Auftritt.

VON MIKE SCHIER

Helsinki – Um 10.06 Uhr ist das Rennen gelaufen. Die Wahlurnen sind eben erst geöffnet worden, aber als Manfred Weber unter lautem Applaus die Bühne im Messukeskus-Centre in Helsinki verlässt, ist klar, wer die europäischen Konservativen in die nächste Europawahl führen wird.

Weber

Artikel 22 von 216
Donnerstag, 15. November 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.