Sojka-Quartett spielt Musik aus Böhmen

Rosenheim – Ein spannendes Programm mit Streichquartetten böhmischer Komponisten aus Klassik, Romantik und Moderne ist morgen, Samstag, um 19 Uhr im Hans-Fischer-Saal im Künstlerhof am Ludwigsplatz 15 zu hören. Quartette des Mozart-Zeitgenossen Antonín Kammel wurden Joseph Haydn zugeordnet, Bedrich

Donnerstag, 21. März 2019
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.