Macron besucht EU-Parlament und Kanzlerin

Europas Woche der Wahrheit

Von Sebastian Kunigkeit, Alkimos Sartoros und Thomas Lanig

Paris/Brüssel/Berlin – Der französische Präsident Emmanuel Macron drückt schon wieder aufs Tempo. Morgen setzt er mit einer Rede vor dem EU-Parlament in Straßburg ein neues Zeichen für sein Projekt zur Reform der Europäischen Union. Am Donn

Donnerstag, 18. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.