Harmonie mit kleinen Kratzern

CSU-Verbände München und Oberbayern sammeln sich hinter Söder – das persönliche Verhältnis mit Spaenle bleibt schwierig

München -– Manchmal hält selbst die traditionell eher nüchterne Parteiregie kleine Gemeinheiten parat. Drei Stunden lang mussten am Samstagmittag Ludwig Spaenle und Markus Söder beim Treffen des neuen Ministerpräsidenten mit den Bezirksvorständen München und Oberbayern nebeneinander sitzen. Einst wa

Mittwoch, 25. April 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.