Theaterstück über Philipp Lahm

Wie sieht ein Fußballer-Leben ohne Fouls und Konflikte aus? Wie langweilig ist eine Karriere im Zeichen der Höflichkeit und des Anstands? Diese Fragen stellt das Theaterstück „Philipp Lahm“, das am Samstag im Marstall des Münchner Residenztheaters uraufgeführt wurde – ohne den Star.

Donnerstag, 18. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.