Tarifverhandlungen

Pleitestädte brauchen Geld

Deutschland geht es wirtschaftlich gut, viele Bürger profitieren, die Staatseinnahmen steigen. So klingt die Forderung der Gewerkschaft Ver.di in den Tarifverhandlungen, die Verdienste der Geringverdiener anzuheben, plausibel. Doch so einfach ist es nicht: Etwa ein Viertel der Kommunen kommt finanzi

Freitag, 19. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.